TALK-ZEIT: „WO DAS LEBEN SPIELT“ GESPRÄCHSABEND IN DER PATHOLOGIE

Mo. 13.05.2019 | 18.15 Uhr

Unter dem Titel: „Wo das Leben spielt“ findet einmal im Semester ein Gesprächsabend statt, der Impuls und Austausch über Leben und Glauben bieten will. Bewusst sollen unsere eigenen Räume dabei verlassen werden. Wir suchen einen Ort auf, „an dem das Leben spielt“. Eine Person, die an diesem Ort tätig ist, empfängt uns zum Gespräch und berichtet von ihrer Arbeit und den Menschen, mit denen sie es zu tun hat. Wir erleben die Atmosphäre dieses Ortes und tauschen uns darüber aus.

In diesem Semester sind wir in der Pathologie zu Gast. Das Spiri-Team hat diesen Ort ausgewählt, weil er in unmittelbarer Nachbarschaft zum Theologicum liegt. Theologiestudierende laufen fast täglich daran vorbei, sehen manchmal, wie ein Auto hält und jemanden bringt… Es wird spannend sein zu hören, wie an diesem Ort „Leben spielt“. Als Gespächspartnerin steht uns die Pathologin Dr. Julia Steinke zur Verfügung. Sie zeigt uns, was Pathologie ist und was Pathologen/innen tun. Sie berichtet uns von ihrer eigenen Arbeit und steht für Fragen gerne zur Verfügung.

Ort: Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Tübingen, Liebermeisterstraße 8, 72076 Tübingen
Kontakt: Spiri-Team (Rebekka Groß, Isabel Mahler) und Martina Feddersen

Anmeldung: Um besser planen zu können, bitten wir nach Möglichkeit um Anmeldung bis Do. 09.05.2019 im Sekretariat des Theologischen Mentorats

SPIRITUELLER HEILKRÄUTERSPAZIERGANG

Di. 14.05.2019 | 18.30 Uhr

„Gegen das aber, was man im Überfluss hat, wird man gleichgültig; daher kommt es auch, dass viele hundert Pflanzen und Kräuter für wertlose Unkräuter gehalten und mit den Füßen zertreten werden, anstatt dass man sie beachtet, bewundert und gebraucht.“ Pfarrer Sebastian Kneipp (1821-1897)

Gemeinsam mit Pharmaziestudent Jonas Autenrieth möchten wir uns auf den Weg nach Bebenhausen machen und auf einem kleinen Frühlingsspaziergang allerlei nützliche und heilsame Pflanzen am Wegesrand entdecken.

Sicherlich wird der eine oder andere Tipp zur Verarbeitung und Anwendung der Pflanzen mit dabei sein, um beispielsweise bei der nächsten Erkältungswelle einen frischen Tee mit den Geschenken der Natur zubereiten zu können.

Ort: Start in Bebenhausen (Fahrgemeinschaften bilden macht Sinn, auch mit dem Fahrrad gut erreichbar). Der genaue Treffpunkt wird den Angemeldeten noch bekanntgegeben.
Anmeldeschluss: Do. 09.05.2019 im Sekretariat des Theologischen Mentorats

GEMEINSAMER ABEND: KLINIKSEELSORGE

Do. 16.05.2019 | 19.00 Uhr Kommunitätsmesse | 20.15 Uhr Gemeinsamer Abend

Aufgaben und Möglichkeiten kategorialer Pastoral, insbesondere der Klinikseelsorge, thematisieren wir zusammen mit dem Leiter der Tübinger Klinikseelsorge Dr. Dieter Eckmann und einem weiteren Klinikseelsorger aus dem Tübinger Team. Herzliche Einladung zur Kommunitätsmesse um 19.00 Uhr. Der thematische Teil beginnt um 20.15 Uhr.

Ort: Wilhelmsstift

Ansprechpartner: Markus Fritz

BEWERBERKREIS-VOLLVERSAMMLUNG

Mo. 20.05.2019 | 18.30 Uhr Wortgottesdienst | ca. 19.00 Uhr Vollversammlung

Informationen zum Theologischen Mentorat, insbesondere dem Bewerberkreis, den studentischen Ansprechpartnern und IPRI (bundesweiter Zusammenschluss von Interessierten am Beruf des Pastoralreferenten und der Pastoralreferentin), Austausch, ggf. Beschlüsse. Am Schluss steht ein gemütliches Beisammensein.

Ausschließlich für Mitglieder des Bewerberkreises und für diese verpflichtend. Es erfolgt eine gesonderte Einladung.

Ort: Johanneum, Saal

Ansprechperson: Markus Fritz

 

CONCILIUM

Mo. 27.05.2019 | 18.30 Uhr

Revision: Wie bewährt sich die am Ende des Wintersemesters – bislang temporär beschlossene – Aufgabenverteilung von Ansprechpartnern und Beauftragten für bestimmte Bereiche im Theologischen Mentorat und die Gestaltung der Mentorats-Weggemeinschaft sowie des Programms?

Vision und konkrete Planungsschritte für das kommende Wintersemester, eventuell darüber hinaus.

Ort: Johanneum, Saal
Verantwortlich: Markus Fritz, Andreas Hund und Anna Flaith

TAIZÉ-LICHTERNACHT: MEDITATIV – ATMOSPHÄRISCH – SPIRITUELL

Di. 04.06.2019 | 21:00 Uhr | anschließend Ausklang

Bei der Taizé-Lichternacht werden Lieder aus dem ökumenischen Jugendzentrum Taizé gesungen, die mit Texten und Stille abgewechselt werden. Der Innenhof des Johanneums lädt zu einer besonderen Atmosphäre ein. Die Schola Nuova der KHG begleitet die Feier musikalisch und öffnet die Probe am Dienstag, 28. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Erasmushaus für weitere Sänger*innen. Gemütliches Beisammensein nach dem Taizé-Gottesdienst. Eine Kooperation von Theologischem Mentorat und KHG.

Ort: Johanneum

PATROZINIUM

Mo. 24.06.2019 | 18:30 Uhr Eucharistiefeier

Herzliche Einladung zur Patroziniumsfeier des Johanneums anlässlich des Gedenktages „Johannes der Täufer“, am Montag, 24.06.2019 um 18:30 Uhr im Johanneum.

Ort: Johanneum

JO-FEST

Fr. 28.06.2019 | ab 19.00 Uhr

Das Sommerfest des Theologischen Mentorats – in schönster Umgebung feiern wir miteinander. Für Essen, Trinken und gute Musik ist gesorgt. Wir freuen uns auf viele Gäste.

Ort: Johanneum (bei schlechtem Wetter im Seminargebäude)

RESTEGRILLEN

Mo. 01.07.2019 | 18.30 Uhr Wortgottesdienst | ca. 19.15 Uhr Grillen

Wir freuen uns an dem noch vorhandenen Essen des Jo-Festes, vielleicht jammen wir. Herzliche Einladung, wer will gerne auch schon zum Gottesdienst.

Ort: Johanneum

Ansprechpartner: Andreas Hund

BEGEGNUNG MIT DEM BENGELHAUS

Di. 09.07.2019 | 18.30 Uhr

Ein Begegnungsabend für die Studierenden von Bengelhaus, Wilhelmsstift und Theologischem Mentorat. In der ökumenischen Zusammenarbeit in Seelsorgeeinheit und Schule begegnen wir evangelischen Kollegen und Kolleginnen mit unterschiedlicher geistlicher und kirchenpolitischer Ausrichtung. Hier besteht die Gelegenheit, sich auszutauschen und näher kennen zu lernen.

Als Referent konnte Prof. Egbert Ballhorn (Exegese und Theologie des Alten Testaments an der TU Dortmund und stellvertretender Vorsitzender des katholischen Bibelwerks) für das Impulsreferat „Mit Psalmen beten“ gewonnen werden.

Ort: Theologisches Mentorat (Beginn in der Kapelle)
Anmeldeschluss: Di. 04.06.2019 im Sekretariat des Theologischen Mentorats

Ansprechpartner: Markus Fritz