GÖNN DIR … TO GO!

Jeden Donnerstag in der Vorlesungszeit | 10.00 Uhr | Erster Termin: Do. 25.04.2019

Ein spiritueller Impuls um 10.00 Uhr, auf dem Weg zwischen Vorlesung und Seminar, mitten ins Leben, kreativ schöpfend aus der ganzen spirituellen Tradition – einfach vorbeikommen und mitnehmen!

Ort: Theologicum

Ansprechpartner: Spiri-Team

SPIRI-TEAM IM MENTORAT – SPIRITUELLE ANGEBOTE MITGESTALTEN

Do. 25.04.2019 | 13.00 Uhr

Das Spiri-Team hat die spirituellen Angebote im Theologischen Mentorat im Blick und plant und gestaltet einige davon. Es vernetzt Studierende miteinander, die gerne im spirituellen Bereich etwas ausprobieren möchten. Eine dauerhafte Mitarbeit ist nicht nötig, auch einzelne Elemente können einmalig übernommen werden. Herzliche Einladung dabei zu sein, eigene Ideen einzubringen und auszuprobieren.

Vernetzungs- und Planungstreffen im Sommersemester: Do. 25.04.2019 um 13.00 Uhr (mit gemeinsamen Mittagessen). Wer gerne etwas machen würde, aber an dem Termin nicht kann, melde sich bitte bei Martina Feddersen.

Ort: Theologisches Mentorat

Kontakt: Martina Feddersen

IMPROVISATIONSTHEATER

Jeden Donnerstag in der Vorlesungszeit (außer 30.05., 13.06. und 20.06.2019) | 16.30 – 17.30 Uhr | Beginn: Do. 25.04.2019 | Ende: Do. 18.07.2019

Sie haben Freude am Theaterspielen, aber keine Zeit mit einer Theatergruppe ein ganzes Stück zu erarbeiten? Sie möchten mit Kindern/Jugendlichen ein Anspiel für den Jugendgottesdienst entwickeln und wissen nicht so recht wie? Sie sind einfach nur „spielwütig“ und suchen ein Ventil dafür? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

Die im Kurs erlernten Improvisationsübungen und -spiele lassen sich sehr gut in der Jugendarbeit und auch in der Erwachsenenbildung anwenden. Das Improvisationstheater bietet mit Übungen und Spielen aus der Theaterpädagogik eine Vielzahl an Möglichkeiten das Körpergefühl zu schulen und die Ausdrucksmöglichkeiten der Körpersprache besser kennen zu lernen. Ziel des Kurses ist es das eigene Auftreten bewusster wahrzunehmen und die eigene „Bühnenpräsenz“ zu stärken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung.

Kursleitung: Regina Greis, Opernsängerin/Gesangslehrerin

Ort: Theologisches Mentorat, Saal
Begrenzte Teilnehmerzahl: Maximal 15 TeilnehmerInnen

Anmeldeschluss: Für alle Termine bis Di. 23.04.2019 im Sekretariat des Theologischen Mentorats

SPRECHERZIEHUNG UND STIMMBILDUNG (FÜR ANFÄNGER)

Jeden Donnerstag in der Vorlesungszeit (außer 30.05., 13.06.2019 und 20.06.2019) | 17.30 – 18.30 Uhr | Beginn: Do. 25.04.2019 | Ende: Do. 18.07.2019

Mein Kurs richtet sich an alle, die eine Hilfestellung zu folgende Fragen suchen: Wie gewinnt die Stimme an Kraft und Klang, ohne dass es an die Substanz geht? Was ist Atemtechnik und wie kann sie der Stimme helfen? Wie leite ich eine Gemeinde zum Kanon-Singen an? Was, wenn ich selbst einen Psalm singen soll? Ich zeige Ihnen, wie Sprech- und Atemtechnik Ihren Vortrag oder Ihr Referat unterstützen können. Zu den Kursinhalten werden auch Gesangsübungen und theaterpädagogische Übungen gehören, da diese eine gute Hilfestellung sind mehr Ausdrucksmöglichkeiten für die eigene Stimme kennen zu lernen. Zusätzlich werden wir uns auch an das „Psalm singen“ und „Kanon anleiten“ herantasten. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Ziel des Kurses wird sein, Ihnen ein Gefühl für Ihre Stimme und Ihrer Präsenz vor der Gemeinde zu geben.

Wenn Sie schon Erfahrungen in Sprecherziehung und Stimmbildung gesammelt haben, können Sie diese in meinem Kurs noch vertiefen. Durch bekannte und neue Übungen wird das Körpergefühl für das Singen und Sprechen noch intensiver geschult und die „Farbpalette“ für den Ausdruck erweitert. Außerdem bietet der Kurs einen „geschützten“ Rahmen „Auftrittssituationen“ zu üben.

Kursleitung: Regina Greis, Opernsängerin/Gesangslehrerin

Ort: Theologisches Mentorat, Saal
Begrenzte Teilnehmerzahl: Maximal 15 TeilnehmerInnen

Anmeldeschluss: Für alle Termine bis Di. 23.04.2019 im Sekretariat des Theologischen Mentorats

SEMESTERPARTY: JOSTERTANZ – FEIERN BIS DER GÄRTNER KOMMT

Do. 25.04.2019 | ab 20.30 Uhr

Kein Semester ohne Eröffnungsparty! Mit Musik und kühlen Getränken läuten wir das Sommerhalbjahr gebührend ein. Das ist die perfekte Gelegenheit nach der vorlesungsfreien Zeit mal wieder alle zu sehen und / oder neue Leute kennen zu lernen. Wir freuen uns auf euch!

Ort: Theologisches Mentorat
Ansprechpartner: Daniel Betz, Lisa Hauber, Tobias Mandel, Lisa Röhrenbach

KICKOFF: KURZE PLANUNG DER NOCH OFFENEN ABENDE – GEMÜTLICHER HOCK

Mo. 29.04.2019 | 18.30 Uhr

Das Theologische Mentorat begleitet Studierende der katholischen Theologie. Neben Ausbildungsinhalten, Missio Canonica und BWK wollen wir Studierende das Mentorat aber auch als einen Ort verstehen, an dem wir miteinander lernen, feiern, uns entwickeln, entfalten und gemeinsam auf dem Weg sein wollen. Der Mentoratsabend ist die Gelegenheit, Teil dieser Gemeinscha zu sein. Am Montagabend feiern wir Gottesdienste, versammeln uns zur BWK-Vollversammlung, planen die Zukunft des Mentorats oder finden einfach einen Raum zum gemütlichen Beisammensein. Mal mit Programm, mal als gesellige Runde, oder bei einem Feierabendbier nach der Vollversammlung – montags ist unser Abend im Jo!

 

MORGENGEBET MIT ANSCHLIESSENDEM FRÜHSTÜCK

Di. 30.04.2019 und Di. 16.07.2019 | jeweils 7.15 Uhr

Gemeinsam den Tag beginnen

Gemeinsam beten

Gemeinsam frühstücken

Gemeinsam schwätzen

Zwei Mal im Semester laden wir zu dieser gemeinsamen Zeit mit Morgengebet und anschließendem Frühstück ein.

Ort: Johanneum, Kapelle oder Meditationsraum

Ansprechpartner: Spiri-Team

GLAUBENSKOMMUNIKATION – STUDIENVERANSTALTUNG FÜR DEN BEWERBERKREIS

Fr. 03.05.2019, 16.00 Uhr – Sa. 04.05.2019, 18.00 Uhr

Praktische Einübung in das Gespräch über den eigenen Glauben.

Ort: Johanneum

Leitung: Mentor Markus Fritz und Geistliche Mentorin Martina Feddersen

Ausschließlich für Mitglieder des Bewerberkreises. Es erfolgt eine gesonderte Einladung.

WORTGOTTESDIENST

Mo. 06.05.2019  18.30 Uhr Wortgottesdienst,

danach ab 19.30 Uhr Wohnzimmerkonzert

Ort: Johanneum

 

WOHNZIMMERKONZERT – MUSIK/3 IM VESTIBÜL DES JOHANNEUMS

Mo. 06.05.2019 | 18.30 Uhr Wortgottesdienst in der Kapelle | 19:30 Uhr Konzert

Musik hautnah und ganz intensiv erleben? Kein Problem – gleich mehrere Bands werden das „Wohnzimmer“ des Johanneums mit Beats und Melodien erfüllen. Ob sich das Parkett zum Dancefloor entwickelt – wir werden sehen. Auf alle Fälle freuen wir uns auf die Bands Guitavoz (Natalie Gräfe, Gesang und Theo Luibrand, Gitarre) und L’Apéro um die französische Sängerin Stéphanie Caupin – sowie vielleicht auf eine weitere Überraschung aus der Kategorie „Newcomer“.

Ort: Johanneum, Villa

Ansprechpartner: Jörg Kohr