PRAKTIKA

Anmeldeschluss für alle Praktika:

Mo. 11.11.2019

  

Einführung ins Schulpraktikum (Johanneum):

Fr. 10.01.2020 von 14.00 – 17.00 Uhr

  

Einführung ins Gemeindepraktikum (Johanneum):

Sa. 18.01.2020 von 9.00 – 16.30 Uhr

  

Präventionsveranstaltung (Johanneum):

Mo. 20.01.2020 von 18.15 – 20.15 Uhr

 

MORGENGEBET MIT ANSCHLIESSENDEM FRÜHSTÜCK

Di. 12.11.2019 | 7.15 Uhr

 

Gemeinsam den Tag beginnen

Gemeinsam beten

Gemeinsam frühstücken

Gemeinsam schwätzen

 

Herzliche Einladung in diesem Semester zu dieser gemeinsamen Zeit mit Morgengebet und anschließendem Frühstück.

 

Ort: Johanneum, Kapelle oder Meditationsraum

Ansprechpartner: Spiri-Team

KOMMUNIONHELFERKURS

Fr. 15.11.2019 | 14.15 – 17.30 Uhr

 

In mancherlei Kontexten, insbesondere aber im Gemeindepraktikum, ist die Bescheinigung darüber, einen Kommunionhelferkurs besucht zu haben, prak­tisch oder gar wichtig. Achten Sie also darauf, rechtzeitig vor Ihrem Gemeinde­praktikum einen Kommunionhelferkurs zu belegen, sofern Sie das nicht schon getan haben. An dieser Veranstaltung nehmen ebenso Mitglieder der KHG teil. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Adresse an, damit Ihnen eine Urkunde ausgestellt werden kann.

 

Ort: Johanneum

Referent: Pfr. C. Schmitt

Ansprechpartner: Markus Fritz

Anmeldeschluss: Mo. 04.11.2019 im Sekretariat des Theol. Mentorats

 

„WO DAS LEBEN SPIELT“: GESPRÄCHSABEND IN DER JUSTIZVOLLZUGSANSTALT ROTTENBURG

Mo. 25.11.2019 | 19.00 Uhr

 

Unter dem Titel: „Wo das Leben spielt“ findet einmal im Semester ein Gesprächsabend statt, der einen Impuls zur Auseinandersetzung mit dem Leben in einer speziellen Welt und Raum zum Austausch über Leben und Glauben bieten will. Bewusst findet der Abend nicht in den eigenen Räumen statt. Wir suchen einen anderen Ort auf, „an dem das Leben spielt“. Eine Per­son, die an diesem Ort tätig ist, empfängt uns zum Gespräch und berichtet von ihrer Arbeit und den Menschen, mit denen sie es zu tun hat. Wir erleben die Atmosphäre dieses Ortes und sind im Gespräch über das, was uns nach­denklich macht.

 

In diesem Semester sind wir in der Justizvollzugsanstalt in Rottenburg zu Gast. Die Juristin und stellvertretende Anstaltsleiterin Ilona Crispien, die jah­relange Erfahrung mit der Arbeit im Gefängnis mitbringt, und voraussichtlich ein Vollzugsbeamter des uniformierten Dienstes stehen uns als Gesprächs­partner zur Verfügung. Zuerst werden sie uns in einer einstündigen Führung Eindrücke von der JVA vermitteln. Danach findet unser Gespräch in einem Raum außerhalb der JVA, im Bischöflichen Ordinariat, statt. Dabei kann es um das Gefängnis als Arbeitsplatz ebenso gehen wie um das Leben von Inhaf­tierten, ihre Erfahrungen, Hoffnungen und Perspektiven.

 

Herzliche Einladung zu dieser Kooperation zwischen Wilhelmsstift und Theologischem Mentorat!

 

Ort: Justizvollzugsanstalt Rottenburg, Berliner Straße 30, 72108 Rottenburg

Mitfahrgelegenheiten können organisiert werden. Treffpunkt und Uhrzeit werden dann vereinbart.

Kontakt: Martina Feddersen, Uwe Thauer

Anmeldung: Bis Di. 12.11.2019 im Sekretariat des Theologischen Mentorats. (Eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung unbedingt notwendig, da die Namen der Teilnehmenden zuvor in der JVA gemeldet werden müssen. Auch ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt auf 20 Personen.)

 

 

PLÄTZCHENDUFT UND KERZENSCHEIN… – PLÄTZCHEN BACKEN FÜR EIN SOZIALPROJEKT

Di. 26.11.2019 | 17.00 Uhr

Du nimmst Dir jedes Jahr vor, die Adventszeit bewusst zu erleben und stol­perst dann doch hinein? Dann haben wir die Lösung für Dich: Ein Abend in gemütlicher Runde, mit Plätzchen backen und Glühwein oder Punsch. So wollen wir uns bei der Plätzchen-Aktion auf den Advent einstimmen. Gerne darfst Du auch noch später vorbei schauen.

Die selbstgebackenen Köstlichkeiten werden auf Spendenbasis im Theologi­cum weitergegeben und der gesamte Erlös kommt dem Projekt zugute.

 

Ort: Johanneum, Saal

Verantwortlich: A. Flaith, A. Braun, E. Böckler

GÖNN DIR… EINE ATEMPAUSE IM ADVENT

An vier Donnerstagen im Advent | 12.05-12.12 Uhr | 

Termine: 28.11.2019, 05.12.2019, 12.12.2019, 19.12.2019

 

Um den Advent auch im Uni-Trubel gemeinsam begehen zu können, laden Studierende vom Theologischen Mentorat und Wilhelmsstift herzlich zu kurzen Mittagsimpulsen an der Fakultät ein.

 

Ort: Theologicum, Treffpunkt ist jeweils im Glasdurchgang

Kontakt: Spiri-Team von Wilhelmsstift und Mentorat

GEISTLICH MITEINANDER UNTERWEGS IM ADVENT

Mo. 02.12.2019 und Mo. 09.12.2019  | jeweils um 19.00 Uhr

Seit vielen Jahren nehmen sich Studierende aus Wilhelmsstift und Mentorat Zeit, miteinander auf einem geistlichen Weg in den Advent hinein zu gehen: mit Exerzitien im Alltag, Bibel teilen, lectio divina…

Auch in diesem Jahr sind dafür zwei Montagabende reserviert. Welches Ange­bot es in diesem Advent sein wird, steht im Moment noch nicht fest. Eine Gruppe von Studierenden wird zu Beginn des Semesters darüber beraten. Vielleicht werden sie sich für einen der bekannten Wege entscheiden, vielleicht wird aber auch etwas Neues angeboten. Entscheidend ist, Erfah­rungen im gemeinsamen geistlichen Unterwegssein zu sammeln. Spiritual Uwe Thauer und die Geistliche Mentorin Martina Feddersen begleiten das Angebot mit. Die Gruppenabende enden mit einer Eucharistiefeier. Über die bekannten Informationswege wird rechtzeitig darüber informiert werden.

Herzliche Einladung zu dieser Kooperation zwischen Wilhelmsstift und Theologischem Mentorat!

Ort: Wilhelmsstift

Ansprechpartner: Uwe Thauer, Martina Feddersen

Anmeldung: nach Möglichkeit bis Mi. 27.11.2019 im Sekretariat des Theologischen Mentorats

RORATE

04.12.2019 um 6.30 Uhr im Wilhelmsstift
Herzliche Einladung zum Rorate-Gottesdienst am Mittwoch, 04.12.2019 im Wilhelmsstift.

Der Gottesdienst beginnt um 6.30 Uhr, anschließend sind Sie herzlich zum Frühstück eingeladen.