GÖNN DIR … TO GO!

Jeden Donnerstag in der Vorlesungszeit |10.00 Uhr | Erster Termin: 18.10.2018
Ein spiritueller Impuls um 10.00 Uhr, auf dem Weg zwischen Vorlesung und Seminar, mitten ins Leben, kreativ schöpfend aus der ganzen spirituellen Tradition – einfach vorbeikommen und mitnehmen!
Ort: Theologicum, Treppenhaus/Kirchenbank 2. Stock
Ansprechpartner: Spiri-Team

SPIRI-TEAM IM MENTORAT – SPIRITUELLE ANGEBOTE MITGESTALTEN

Do. 18.10.2018 | 13.00 Uhr
Das Spiri-Team hat die spirituellen Angebote im Theologischen Mentorat im Blick und plant und gestaltet einige davon. Herzliche Einladung mit dabei zu sein, eigene Ideen einzubringen und auszuprobieren.
Erstes Treffen im Wintersemester: Do. 18.10.2018 um 13.00 Uhr (mit gemeinsamen Mittagessen). Man darf gerne auch später noch dazustoßen!
Wer gerne mitmachen würde, aber an dem Termin nicht kann, melde sich bitte bei Martina Feddersen.
Ort: Theologisches Mentorat
Kontakt: Martina Feddersen

Wochenende für die neuen Mitglieder im BWK

Fr. 19.10 – So 20.10.2018

EINFÜHRUNG MARTINA FEDDERSEN

Di. 23.10.2018 | 18.15 Uhr
Die Einführung von Martina Feddersen ist am 23.10.2018 um 18.15 Uhr. Wir
beginnen den Abend mit einem Gottesdienst in der Kapelle, anschließend
besteht noch die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung.
Für Häppchen und Getränke ist gesorgt. Herzliche Einladung!
Ort: Kapelle und Saal

TAG DER OFFENEN TÜR BEI DER GEISTLICHEN MENTORIN

Mi. 24.10.2018 | 7.30 – 17.30 Uhr
Wenn Sie an diesem Tag in meinem frisch bezogenen Raum im Theologischen Mentorat vorbeischauen möchten, sind Sie sehr herzlich dazu eingeladen. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen oder auch das eine oder andere bekannte Gesicht wiederzusehen. Sie dürfen gerne allein oder zusammen mit anderen zu der Tageszeit hereinschauen, die für Sie passt.
Ich werde dafür sorgen, dass den ganzen Tag über etwas Gutes zum Essen und Trinken für Sie bereit steht und mittags ist ja auch das Mittagessen des Theologischen Mentorats eingeplant.
Meine Tür soll Ihnen natürlich auch künftig offenstehen. Wenn der Tag also nicht gut für Sie passt, können wir gern einen anderen Zeitpunkt ausmachen. Bitte kommen Sie dann auf mich zu.
Ich freue mich auf Ihr Kommen und bin gespannt auf Sie!
Martina Feddersen
Ort: Büro der Geistlichen Mentorin, Theologisches Mentorat
Kontakt: Martina Feddersen

LEKTÜREKREIS CHRISTLICHE SPIRITUALITÄT

Erster Termin: Mi. 24.10.2018 | 14.00 Uhr
Im Unialltag und beim wissenschaftlichen Arbeiten kann die Suche nach der eigenen Spiritualität schon mal zu kurz kommen. Der Lektürekreis soll ein Ort sein, an dem wir das gemeinsam ändern! Wir werden Texte inspirierender Christen, wie zum Beispiel Thérèse von Lisieux, Johannes Tauler oder Christian de Chergé, lesen und uns darüber austauschen. In einem ganz ungezwungenen Rahmen, in dem es nicht darum geht etwas zu leisten, beschäftigen wir uns mit christlicher Spiritualität anhand von Quellentexten.
Im Gespräch darüber wollen wir herausfinden, wie die Texte für uns fruchtbar sein können, was sie für uns bedeuten oder uns auch darüber austauschen, was uns fremd ist.
Beim ersten Treffen besprechen wir die weiteren Termine und steigen in die Lektüre ein.
Herzliche Einladung!
Wer beim ersten Treffen nicht dabei sein kann, ist natürlich trotzdem herzlich eingeladen! Meldet euch in diesem Fall oder wenn ihr noch Fragen habt bei Michaela Mokry: michaelamokry(at)aol.com.
Ort: Theologisches Mentorat
Ansprechperson: Michaela Mokry

CHRISTLICHER MEDITATIONSKURS – EINFÜHRUNG IN DIE PRAXIS DER KONTEMPLATION

Jeden Donnerstag in der Vorlesungszeit (außer 27.12.2018 und 03.01.2019)
12.45– 14.00 Uhr | Beginn: Do. 25.10.2018 | Ende: Do. 07.02.2019
„WIR BEDÜRFEN DER STUNDEN, IN DENEN WIR SCHWEIGEND LAUSCHEN“
(Edith Stein)
Anleitungen zur Kontemplation finden wir bereits im 4. Jhd. bei den Wüstenvätern. Die christlichen Mystiker des Mittelalters lehren uns das Leerwerden, das Loslassen von Bildern und Vorstellungen, das Lauschen hinein in die Stille, um in dieser Stille Gott ganz „ledig“ zu begegnen. Auf dem Athos wird
bis heute die wunderbare Tradition des Herzensgebets lebendig gehalten.
Dieser Kurs steht im Zeichen der Besinnung auf unsere christlich-spirituellen Wurzeln. Sie bekommen Einblicke in die christliche Meditationspraxis und eine Einführung in die Kontemplation mit ihren körperlichen und geistigen Aspekten. Eingeübt werden das stille Sitzen und das meditative Gehen. Vorbereitende Körper- und Atemarbeit sind dabei ebenso wichtig wie die Entwicklung einer achtsamen inneren Grundhaltung. Auf unserem Weg hinein in die Stille begleiten uns besinnliche Texte und klassisch-abendländische Musik, in der sich auf wunderbare Weise religiöses Bekenntnis und spirituelle
Erfahrung vereinen.
Für Teilnehmer/-innen mit und ohne Vorerfahrung.
Eine Kooperation von Katholischer Erwachsenenbildung (keb), Katholischer Hochschulgemeinde (KHG) und Theologischem Mentorat.
Ort: Mediationsraum Theologisches Mentorat/Ambrosianum im Wohnheim
Kursleitung: Jutta Wekenmann, Meditationslehrerin
Anmeldung: Anmeldung beim ersten Treffen

SPRECHERZIEHUNG UND STIMMBILDUNG (FÜR ANFÄNGER)

Jeden Donnerstag in der Vorlesungszeit (außer 27.12.2018 und 03.01.2019)
17.30– 18.30 Uhr | Beginn: Do. 25.10.2018 | Ende: Do. 31.01.2019
Mein Kurs richtet sich an alle, die eine Hilfestellung zu folgende Fragen suchen: Wie gewinnt die Stimme an Kraft und Klang, ohne dass es an die Substanz geht? Was ist Atemtechnik und wie kann sie der Stimme helfen? Wie leite ich eine Gemeinde zum Kanon-Singen an? Was, wenn ich selbst einen Gloriaruf oder einen Psalm singen soll? Ich zeige Ihnen, wie Sprech- und Atemtechnik Ihren Vortrag oder ihr Referat unterstützen können. Zu den Kursinhalten werden auch Gesangsübungen und theaterpädagogische Übungen gehören, da diese eine gute Hilfestellung sind, um mehr Ausdrucksmöglichkeiten für die eigene Stimme kennen zu lernen. Zusätzlich werden wir uns auch ans „Psalm singen“ und „Kanon anleiten“ herantasten.
Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Ziel des Kurses wird sein, Ihnen ein Gefühl für Ihre Stimme und für Ihre Präsenz vor der Gemeinde, Schulklasse usw. zu geben.
Auch wenn Sie schon Erfahrungen in Sprecherziehung und Stimmbildung gesammelt haben, ist es sinnvoll diese zu vertiefen. Durch bekannte und neue Übungen wird das Körpergefühl fürs Singen und Sprechen noch intensiver geschult, die „Farbpalette“ für den Ausdruck noch erweitert. Außerdem bietet der Kurs einen „geschützten“ Rahmen „Auftrittssituationen“ zu üben.
Die Teilnahme wird zur Anrechnung für das Studium auf Wunsch bescheinigt.
Kursleitung: Regina Greis, Opernsängerin/Gesangslehrerin
Ort: Theologisches Mentorat, Saal
Begrenzte Teilnehmerzahl: Maximal 12 TeilnehmerInnen
Anmeldeschluss: Für alle Termine bis Dienstag, 23.10.2018 im Sekretariat des Theologischen Mentorats

SEMESTERPARTY

Do. 25.10.2018 | ab 20.30 Uhr
Wie in jedem Jahr beginnen wir das Semester mit unserer Semestereröffnungsparty. Mit Musik und kühlen Getränken wollen wir das Winterhalbjahr gebührend einläuten. Die perfekte Gelegenheit für die Erstsemestler die Kommilitonen anderer Semester kennen zu lernen und für alle anderen, nach den Ferien mal wieder alle zu sehen.
Wir freuen uns auf Euch!
Ort: Theologisches Mentorat
Ansprechpartner: SVM

Ersti-Theo-Wochenende

Fr. 26.10.2018 – So. 28.10.2018
Herzliche Einladung an alle Studierenden der katholischen Theologie (insbesondere Erst- und Zweitsemester)! Auch dieses Jahr öffnen wir das traditionelle Ersti-Wochenende für fortgeschrittenere Theo-Studierende. Dadurchhabt Ihr Erstis die Gelegenheit Euch untereinander und Studierende aus
höheren Semestern kennenzulernen und Euch mit diesen auszutauschen.
(Bei der Anmeldung werden Erstis und Zweitis bevorzugt!)
Ort: Selbstversorgerhaus Gößlingen
Verantwortlich: SVM & Fachschaft kath. Theologie
Kosten: 35,00 € zusammen mit der Anmeldung
Anmeldung: Bis Fr. 19.10.2018 im Theologischen Mentorat oder in den Briefkasten des Fachschaftszimmers